YachtCare Gelcoat Repair Kit RAL 9010 reinweiß 200 g

auf das Bild klicken zum vergrößern!

Unser Preis: 21,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Sie sparen im Vergl. der UVP: 7.85 € (26%)

Artikeldetails

Hersteller: YachtCare
» Weitere Artikel von YachtCare

ArtikelNr.: IZS-30293
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Grundpreis: 109,75 € pro kg
UVP des Herstellers: 29,80 €
Kategorie: Boot Polieren & Reparieren
Warnhinweise:

YC Gelcoat Repairkit 9001 cremeweiß 200 g

Dient zur schnellen Reparatur von Schäden und Kratzern im Gelcoat.

Das Yachtcare Gelcoat Repair Kit ist zur Reparatur von Schäden in der Feinschicht im Über- und Unterwasserschiff geeignet.
Es besteht aus wasserbeständigem Gelcoat, Sandpapier, Spachtel, Glätt-Folie, Klebeband und einer Arbeitsanleitung.
Es härtet mit ca. 3 Gewichtsteilen des beigegebenden CHP-Härters bei 20 °C in ca. 30 Minuten aus und ist zusätzlich durch verschiedene YC PU-Abtönpasten farblich an die Original-Gelcoat anpassbar.

Bei Feinschichtrissen, tiefe Schrammen und kleinen Ausbrüchen in der Außenhaut eines GFK-Rumpfes muss das darunter liegende Laminat wieder mit Gelcoat vor Wassereintritt geschützt werden.

Verarbeitung:
Für die Feinschichtreparatur wird zuerst die Glasharz-Schicht im gesamten Schadensbereich freigelegt und rau angeschliffen. Kleine Risse werden V-förmig erweitert. Schleifstaub sowie Fettreste gründlich entfernen. Zur Reparatur wird die nötige Menge Gelcoat entnommen und je nach Temperatur mit 1% - 3% CHP-Härter (= 1 bis 3 g je 100g Gelcoat) versetzt. Zugabe bei 20°C = 2% CHP-Härter. Gründlich und langsam vermischen, damit keine Luftblasen mit eingerührt werden. Das Gemisch kann mit einem Spachtel oder Pinsel aufgetragen werden, wobei die Oberfläche leicht erhaben sein sollte.

Dann wird ein Bogen der selbsttrennenden Hostaphan-Folie über die Reparaturstelle gelegt und gleichmäßig plan gedrückt, bis die reparierte Fläche mit der umliegenden Oberfläche bündig ist. Die Folie mit dem beiliegenden Klebestreifen ringsherum befestigen. Die Folie mit einem Pappstück gleicher Größe abstützen. Das Pflaster kann je nach Temperatur nach 2-3 Stunden abgenommen werden. Reparaturstellen im Unterwasserbereich sollten vorsichtig mit einem Heizlüfter und Heißluftgebläse erwärmt und so nachgehärtet werden. Anschließend wird die Reparaturstelle vorsichtig nachgeschliffen. Dabei sollte zuerst mit Schleifpapier 220er Körnung begonnen werden, wobei die Feinheit des Papiers bis Körnung 600 gesteigert wird. Abschließend mit einer Schleifpaste wie z.B. REFINISH 1 oder HIGH GLOSS FINISH die Schadensstelle polieren.

Das Reparaturset besteht aus
190 g Gelcoat, 10 g Härterpaste, Hostaphanfolie, Klebeband, Schleifpapier, Plastikspachtel und eine Arbeitsanleitung.
Topfzeit: ca. 15 Minuten 20°C bei 3% Härterzugabe
Dichte bei 20°C: 1,3 g/cm³

VORSICHTSMAßNAHMEN
Hinweise zum Umgang mit den Produkten und zur Entsorgung entnehmen Sie bitte dem gültigen Sicherheitsdatenblatt und den entsprechenden Merkblättern der Berufsgenossenschaft der Chemischen Industrie.
Die vorstehenden Angaben, insbesondere die Vorschläge für die Verarbeitung und Verwendung unserer Produkteberuhen auf unseren Kenntnissen und Erfahrungen im Normalfall. Wegen der unterschiedlichen Materialien,Untergründen und abweichenden Arbeitsbedingungen kann eine Gewährleistung eines Arbeitsergebnisses oder eine Haftung, aus welchem Rechtsverhältnis auch immer, weder aus diesen Hinweisen, noch aus einer mündlichen Beratung begründet werden, es sei denn, dass uns soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Hierbei hat der Anwender nachzuweisen, dass er schriftlich alle Kenntnisse, die zur sachgemäßen und
erfolgsversprechenden Beurteilung erforderlich sind, rechtzeitig und vollständig zu unserer Kenntnis übermittelt hat. Schutzrechte Dritter sind zu beachten. Im Übrigen gelten unsere jeweiligen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Es gilt das jeweils neueste Technische Merkblatt, das von uns angefordert werden sollte.


GEFAHR


GHS02 GHS07 GHS08

Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H361d Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H372 Schädigt die Hörorgane bei längerer oder wiederholter Exposition. Expositionsweg: Einatmen/Inhalation.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P201 Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P260 Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P308+P313 BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.


Sicherheitsdatenblatt:

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt Haerter:

Sicherheitsdatenblatt Haerter

JTLService.de


4.83 / 5.00 of 353 izs-shop.de customer reviews | Trusted Shops