FENOPLAST EPOXAL Duett 2-K EPOXID Metallklebstoff weiss (2 x 300 ml) 790 g incl. Statikmischer

auf das Bild klicken zum vergrößern!

Unser Preis: 22,50 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Sie sparen im Vergl. der UVP: 7.00 € (24%)

Wird geladen ...
auf Lager:
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Menge (Stück):

Artikeldetails

Hersteller: Fenoplast
» Weitere Artikel von Fenoplast

ArtikelNr.: IZS-26184-001
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Grundpreis: 2,85 € pro 100 g
UVP des Herstellers: 29,50 €
Kategorie: Klebstoffe
Warnhinweise:

EPOXAL® DUETT  Metallklebstoff 2 x 300 ml weiß

Zwei-Komponenten-Hochleistungs-Metall-Klebstoff zeigt Profil mit einem qualitativ hochwertigen Produkt.
Zur Verklebung von rohen, eloxierten oder farbbeschichteten Aluminiumprofilen.

Anwendungschwerpunkt:
Eckwinkel-Verklebung im ALU-BAU. EPOXAL Duett enthält keine Substanzen, die nach R-40/62/63 zu kennzeichnen sind. Darüber hinaus ist EPOXAL® DUETT auch bestens geeignet in den Bereichen:

Containerbau, Fenster- Türen- und Fassadenbau, Fahrzeugbau, Keramik-, Kunststein- und Natursteinverarbeitung, Beton- und Baustoffverarbeitung, Holzwerkstoffverarbeitung, Dämmstoff- und Verbundplatten-Technik sowie Lüftungs- und Klimatechnik.

  • EPOXAL® Duett 2 Komponenten EPOXID Metall-Klebstoff Isocyanatfrei Zwangsmischbar
  • EPOXAL® DUETT enthält keine Substanzen, die nach R-40/62/63 zu kennzeichnen sind.

Es ist ein gebrauchsfertiges Reaktionsgemisch durch Verwendung mit Statikmischer in der praktischen Tandem-Kartusche.

Die neue Generation mit den Vorteilen:

  • ISOCYANATFREI
  • UV- und Witterungsbeständig
  • Keine Vergilbung im Gehrungsbereich
  • Plastoelastische Eigenschaften EPOXAL® DUETT zeigt bei Wärmeeinfluss "plasto-elastische" Eigenschaften und kann eine Abdichtung der Gehrungsfuge positiv beinflussen.
  • Hohe Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit KORROSIONSHEMMEND
  • Standfestigkeit, kein Ablaufen aus dem Eckwinkelbereich
  • Besondere Verarbeitungsvorteile durch geminderte Gefahren für Mensch und Umwelt
  • Zähelastisch im ausgehärteten Zustand
  • hohe Festigkeit
  • Witterungs- und UV-Beständig
  • Feuchtigkeitsbeständig
  • sehr gutes Füll- und Fließverhalten
  • Geruchsneutral
  • Einfärbbar

Lagerung: Kühl und trocken lagern, bei +15°C bis 25°C, sind ungeöffnet Gebinde mind. 12 Monate haltbar.

Verarbeitungshinweis:
Die zu verarbeitenden Teile müssen trocken, sauber und fett- bzw. siliconfrei sein. Zur Reinigung und Beseitigung von frischen Kleberresten den Reiniger FENOSOL AL verwenden. Die Aushärtezeit des Klebers im Mischrohr und dessen Gebrauchsdauer ist temperaturabhängig. Niedrige Temperaturen (zähes Material) verlängern die Topf- und Aushärtezeit und vermindern die Auftragsmenge pro Zeiteinheit. Höhere Temperaturen (flüssiges Material) verkürzen die Topf und Aushärtezeit und vergrößern die Auftragsmenge. Aus diesen Gründen sollte die Verarbeitungstermperatur ca. 20°C betragen. Ausgehärtete Verklebungen lassen sich nicht wieder lösen.

Bitte beachten!
Nach einem Mischrohrwechsel oder einer Arbeitgsunterbrechung, muss immer ein Probeschuss gesetzt werden (auf schlierenfreien Auftrag achten) um eine homogene Anfangsmischung zu gewährleisten.

WICHTIGER HINWEIS!!!!
Für die Verwendung der beigelegten "Blauen Kunststoffblättchen" - Diese nur verwenden, wenn eine Fremdpistole zum Einsatz kommt.

Stillstandzeiten:
Nach längeren Pausen erst einen Probeschuss setzen. Ist der Klebstoff schon zäh, geliert oder ausgehärtet, muss das Mischrohr gewechselt werden. Dabei überprüfen, ob sich in den einzelnen Komponenten ausgehärtete Kleberreste angesetzt haben. Sonst wirkt bei verstopftem Mischrohr, ein zu hoher Gegendruck auf die Kartuschenkolben.
Dies führt zu Undichtigkeit der Kolben.

Aufschrauben des Mischrohres bei einer neuen Kartusche:
Nach Entfernen des roten Verschlussstopfens von der Kartusche darauf achten, dass sich keine angetrockneten Klebekomponente angesetzt hat. Gegebenenfalls mit einem Draht entfernen und einen Probeschuss ohne Mischrohr setzen, bis sauberes Material austritt. Anschließend Mischrohr aufschrauben, Probestrang ziehen und Klebstoff in die Elemente einspritzen.

Wartung:
1-2 mal wöchentlich 2-3 Tropfen Druckluftöl in die Kupplungszapfen der Pistole geben.

Topfzeiten:
Besonders in den Sommerzeiten auf die Topfzeiten achten.
Topfzeit bei 10°C - ca. 80 min.
             bei 20°C - ca. 45 min.
             bei 30°C - ca. 25 min.

Um das Zusammenspiel von Kleberkartuschen und Verarbeitungspistole funktionsgerecht aufrecht zu halten, müssen die oben genannten Hinweise unbedingt von Zeit zu Zeit überprüft werden. Sollten z.B. durch Herunterfallen der Pistole die Abstände A oder B nicht mehr gleich sein, kann es zu Undichtigkeiten am Kartuschenkolben kommen.
Der max. Luftdruck beträgt 6 bar.

A - Diese Schubstangen müssen in jeder Position parallel zueinander liegen (A-konstant) sauber und leicht gefettet sein.
B - Der Abstand der Schubstangen zum Wannenboden muss in allen Positionen gleich sein (B-konstant)
Die Andruckflächen und Vertiefungen der Auspressplatten sowie der Wannenboden müssen sauber sein. Die Schrauben müssen im Grund befestigt sein.

Chemische Basis:  2-komponentig, Stammkomp. EPOXI-Harz, Härter Amin (Anmerkung: Mischungsverhältnis 1:1 Volumen)

Zugscherfestikeit: ca. 20 N/mm² (Anmerkung: DIN 53 283)

Topfzeit: 60 min. (Anmerkung: 100 g Ansatz bei 20°C)

Aushärtezeit: ca. 12 Stunden bei 18°C

Dichte Komp. A/Komp. B - 1,30g/m³ - (Anmerkung: DIN 53479)

Härte Shore D ca. 65 (Anmerkung: DIN 53505)

Mindest-Verarbeitungstemperatur - + 5°C

Temperatur Beständigkeit: + 140°C (kurzfristig 180°C) (Anmerkung: Kleber ausgehärtet)


GEFAHR


GHS07 GHS08 GHS09

Gefahrenhinweise
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken
H312 Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


Sicherheitshinweise
P260 Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen.
P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P303+ P361+ P353 Bei Kontakt mit der Haut (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen
P305 + P351 + P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen
P337 + P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen
P332+ P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.


JTLService.de


4.82 / 5.00 of 344 izs-shop.de customer reviews | Trusted Shops