• 07191 359032
Bona Sportive Finish matt 10,4 Liter Decklack

Artikelnummer: IZS-12164

Bona Sportive Finish ist zur Oberflächenbehandlung von Parkettböden in Sprothallen einsetzbar.

Kategorie: Sportive Böden


279,00 €
26,83 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Versandkostenfrei)

UVP des Herstellers: 316,99 €
(Sie sparen 11.98%, also 37,99 €)

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


Beschreibung

Bona Sportive Finish matt 10 L + 0,40 L Härter = 10,4 Liter


wasserbasierter 2K-Polyurethanlack zur Oberflächenbehandlung von Parkettböden in Sport- und Mehrzweckhallen, hoch abriebfest, widerstandsfähig gegen Absatz- und Trittspuren NMP-frei.

Bona Sportive Finish ist ein wasserbasierter 2-Komponenten-Polyurethanlack zur Oberflächenbehandlung von Parkettböden in Sport- und Mehrzweckhallen.

Hauptvorteile

  • Hundertprozent Polyurethan
  • Hoch abriebfest, widerstandsfähig gegen Absatz- und Trittspuren
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Erfüllt die Vorgaben der DIN 18032 Teil II (Rutschfestigkeit)

Bona Sportive Finish ist für folgende Fussböden geeignet: Sport Parkett

Eigenschaften:
Topfzeit: ca. 8 Stunden
Verbauch: ca. 120gr pro m²

Gebindegrößen:  10,0 Liter incl. 0,40 Ltr. Härter

Glanzgrade: matt + glänzend

Oberflächenvorbereitung

Der Boden muss sich den klimatischen Bedingungen am Einbauort angepasst haben. Die zu versieglende Oberfläche muss bis auf das rohe Holz abgeschliffen, trocken und frei von Schleifstaub, Öl, Wachs und anderen Verunreinigungen sein. Für den letzten Schliff ist eine Bona Einscheibenmaschine (Flexisand) mit dem Bona Scrad System, oder ein Schleifgitter Korn 120 bis 150 zu verwenden. Das Produkt sollte Raumtemperatur haben und muss vor dem Gebrauch gut geschüttelt werden. Den Filter einsetzen. Optimale Verarbeitungsbedingungen herrschen bei 18-25°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 40-60%. Hohe Temperaturen und eine geringe Luftfeuchtigkeit verringern die Trockenzeit, während niedrige Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit die Trockenzeit verlängern. Die Mindesttemperatur für die Verarbeitung beträgt 13°C.

Verarbeitung
Den Behälter vor der Verarbeitung gründlich schütteln. Sportive Finish-Behälter und Sportive Härter werden jeweils mit Mess-Skala geliefert. Bona Sportive Härter (4 %) in den Behälter geben und 1-2 Minuten gut schütteln. Beim Anmischen von Teimengen auf das richtige Mischungsverhätlnis achten. Nach dem Mischen 5 Minuten warten. Die Mischung sollte dann innerhalb von 8 Stunden verarbeitet werden. Die Verarbeitung erfolgt mit einer Bona Wasserlackrolle.

Technische Daten:
Produktart: 2-komponentige Polyurethan-Dispersion (100%)
VOC Gehalt: Max. 80 g/Liter
Glanzgrad (bei 60°): Glänzend: ~90 Matt: ~20
Mischungsverhältnis: 4 % Bona Sportive Härter
Topfzeit: Ca. 8 Std V
erarbeitungstemperatur: Raum- bzw. Materialtemperatur dürfen während des Auftragens bzw. der Trockenzeit nicht unter +13°C liegen
Verbrauch: Ca. 1 Liter für 8-10m² (120-100g/m2) pro Auftrag Trockenzeit: Ca. 2 - 2,5 Std. bei 20°C und 60% rel. Luftfeuchtigkeit Verarbeitungswerkzeuge: Bona Wasserlackrolle
EMICODE: EC1-R
DIBt Zulassungsnummer: Z-157.10-28
Kennzeichnungspflichtig: Lackkomponente: nicht kennzeichnungspflichtig nach GefStoffV; Härter: Carc. Cat. 3; R40; XI, R38, R41, R43. Die Aufbereitung ist gemäß Directive 1999/45/EC und den Anhängen als gefährlich eingestuft.
Lagerung/Transport: Nicht unter +5°C lagern, vor Frost schützen. Im Sommer kühl lagern (nicht über +25°C)

Enthält 2,4,7,9-Tetramethyldec-5-in-4,7-diol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.


Versandgewicht: 11,00 Kg
Inhalt: 10,40 l

PDF

Pflegeanweisung

Pflegeanweisung

PDF
Pflegeanweisung

TS-Bewertungen


4.85 / 5.00 of 475 izs-shop.de customer reviews | Trusted Shops