• 07191 359032
Bona R 777 - 2K Parkettklebstoff 14 kg PU Klebstoff für Parkett

Artikelnummer: IZS-23559-002

R777 ist ein 2-K Polyurethanklebstoff für Parkett nach EN 14293 (hart). Er bindet durch eine chemische Reaktion schrumpffrei ab.

Kategorie: Klebstoffe & Spachtelmassen & Harze

Hinweis GHS08 GHS07

72,00 €
5,14 € pro 1 kg

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Versandkostenfrei)

Unverbindliche Preisempfehlung: 108,92 €
(Sie sparen 33.9%, also 36,92 €)

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


Bona R 777 - 2K - 14kg

Polyurethanklebstoff für Parkett und Massivdielen nach EN 14293 (hart) EC-1R plus DIBt
Emissionsgeprüftes Bauprodukt nach DIBt-Grundsätzen Z-155.10.-6

R777 ist ein 2-Komponenten-Polyurethanklebstoff für Parkett nach EN 14293 (hart). Der Klebstoff bindet durch eine chemische Reaktion schrumpffrei ab. Er enthält weder Wasser noch organische Lösemittel

Verbrauch
ca. 1000 g/m² bei 2-schichtigem Fertigparkett
ca. 1250 g/m² bei 2-schichtigem Fertigparkett oder 22mm Industrieparkett

Offene Zeit ca. 20 Min.
Trockenzeit 24 Stunden

Der Klebstoff bindet durch eine chemische Reaktion schrumpffrei ab. Er enthält weder Wasser noch organische Lösemittel

Eigenschaften

  • lösemittelfrei
  • sehr gute Haftung an fast allen Untergrund- und Holzwerkstoffarten
  • guter Rippenstand
  • lange Nachklebrigkeit
  • wasser- und lösemittelfrei, kein Quellen des Holzes
  • Klebstoff nach DIN EN 14293 (hart)
  • Auf Fussbodenheizung geeignet

Untergrundvorbereitung
Der Untergrund muss den Anforderungen der DIN 18356 genügen. Unter anderem muss er eben, dauertrocken, sauber, rissfrei, zug- und druckfest und nicht zu glatt oder zu rau sein. Er ist ggf. fachgerecht zur Verlegereife vorzubereiten. Wir empfehlen, problematische Untergründe mit Bona R410 oder Bona R540 zu behandeln. Ein Absanden von Bona R410 ist nicht notwendig, wenn die Oberfläche der Grundierung sauber bleibt und innerhalb von 24 h nach dem Auftrag das Parkett mit Bona R777 verklebt wird. Unebenheiten, Vertiefungen, Löcher o. ä. müssen mit Bona H600, H610,
H660 oder H670 verfüllt, bzw. gespachtelt werden. Auf gespachtelten Flächen vor der Verklebung nicht mehr grundieren!

Geeignete Untergründe: ( auch ggf. mit Fußbodenheizung)

  • Zementestriche (CT) gemäß EN 13813
  • Calciumsulfat-(fließ)-estriche (CA) gem. EN 13813
  • Gussasphaltestriche (AS) gem. EN 13813 (ausreichend abgesandet)
  • mit geeigneter, zementärer Spachtelmasse gespachtelte Böden (mind. 2mm dick)
  • Spanplatten V100,
  • OSB Verlegeplatten
  • weitere trockene und feste Untergründe (z.B. Trockenestriche)

Verarbeitung:
Der Klebstoff selbst muss vor Gebrauch ggf. temperiert werden. Harz- und Härterkomponente sind in den Originalgebinden im richtigen Mischungsverhältnis aufeinander abgestimmt. B-Komponente (Schlauchbeutel in der Deckeleinheit) vollständig der A-Komponente (Eimer) zusetzen und gründlich mischen - am besten mit einer entsprechend ausgerüsteten Handbohrmaschine - bis eine gleichmäßige Farbe vorhanden ist. Anschließend wird der Klebstoff innerhalb der Topfzeit von ca. 70 Minuten mit einem Zahnspachtel (s. u.) auf den Untergrund aufgetragen und das Verlegeelement innerhalb der Einlegezeit von ca. 110 min in das Klebstoffbett eingelegt und gründlich angeklopft. Nach oben offene Fugen, die direkt überversiegelt werden, sollen keinen Klebstoff enthalten (der Klebstoff dunkelt bei Lichteinfall deutlich nach). abweichen. Bei stark fett/ölhaltigen Tropenhölzern Eignung erfragen!

Verbrauch:
Für eine dauerhafte Klebung ist der Einbau des Parketts mit einer Holzfeuchte notwendig, die annähernd dem Mittel des geplanten Nutzungsklimas entspricht, d.h. Massivparkett etwas feuchter, Mehrschicht- und Fertigparkett und Parkett auf Fußbodenheizung etwas trockener. Bewährt haben sich z.B. in Deutschland bei inländischen Hölzern 9 % für Massivparkett und 8 % für Mehrschicht- und Fertigparkett. Bei der Überprüfung sollen diese Werte als Mittelwert einer Stichprobe von ca. 10 Messungen ermittelt werden, die Einzelwerte dürfen um +/-2 % vom Mittelwert abweichen. Bei stark fett/ölhaltigen Tropenhölzern Eignung erfragen!

Feine Zahnungen bei kleinformatigen Elementen und/oder ebenen Untergründen einsetzen, Grobe Zahnungen bei großformatigen Elementen und/oder wenig ebenen und rauen Untergründen einsetzen.


Technische Daten:
Basis: Polyolgemisch und pMDI
Farbe: Komponente A: weiß, Komponente B (Härter): braun
Viskosität: Leicht streichfähig - Standfest
Dichte: 1,5g/cm³
Verarbeitungstemperatur: Lufttemperatur: mind. 18°C
Bodentemperatur: mind. 15°C
Bei Fussbodenheizung nicht über 20°C
Relative Luftfeuchtigkeit: max. 70% sind anzustreben
Verbrauch: Ca. 850-1250 g/m², je nach Parkettart
Offene Zeit: Ca. 110min
Topfzeit: Ca. 70min
Trockenzeit: 24 Stunden
Werkzeuge zum Verarbeiten: Zahnspachtel
GISCODE: RU1
DIBt Zulassungsnummer: Z-155.20-277
EMICODE: EC1-R
PLUS
Reinigungsmittel: Bona S100, Aceton, Ethanol, Spiritus. Durchgehärteter Klebstoff ist nur noch mechanisch entfernbar.
Abfallschlüsselnummer: Komp. A: 08 01 12, Komp. B: 0 80 11
Gebindeentsorgung: Deutschland: über DSD
Lagerung: Nicht unter +5°C dauerhaft lagern, vor Frost schützen,
Im Sommer kühl lagern (nicht über +25°C)

Komp. A

Einstufung gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP/GHS]
Das Produkt ist nicht als gefährlich eingestuft gemäß der Verordnung (EG) 1272/2008 und deren Änderungen.

Allgemeine Angaben:
Form: Flüssigkeit. [Viskose Flüssigkeit.]
Farbe: Beige
Geruch: Nicht verfügbar
pH-Wert: Nicht anwendbar
Relative Dichte: 1,7
Löslichkeit in Wasser: unlöslich


Komp. B

GEFAHR



GHS07 GHS08

Gefahrenhinweise (CLP)
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H350 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H341 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.

Sicherheitshinweise (CLP)
P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.
P304+P340 BEI EINATMEN Die betroffene Person an die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.
P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Behutsam mit viel Wasser und Seife waschen. Alle kontaminierten
Kleidungsstücke ausziehen.
P501 Inhalt und Behälter in Übereinstimmung mit allen lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Gesetzen entsorgen.

Gefährliche Inhaltsstoffe: pMDI 4,4'-Methylendiphenyldiisocyanat o-(p-Isocyanatobenzyl)phenylisocyanat 2,2' Methylendiphenyldiisocyanat

Allgemeine Angaben:
Form: Flüssigkeit
Farbe: Braun
Geruch: Unangenehm
pH-Wert: Nicht anwendbar
Schmelzpunkt/Gefrierpunkt: <0°C
Siedebeginn und Siedebereich: Nicht verfügbar
Flammpunkt: Geschlossenem Tiegel: 229°C
Dampfdruck: 1,1 kPa [Raumtemperatur]
Relative Dichte: 1,23
Selbstentzündungstemperatur: >500°C
Viskosität: Dynamisch (Raumtemperatur): 100 mPa·s
Löslichkeit in Wasser: unlöslich


Versandgewicht:15,00 Kg
Inhalt:14,00 kg

Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt Komponente A

Sicherheitsdatenblatt Komponente B

IZS-23559-002 SDB_R777 Parkettklebstoff Komp. B

IZS-23559-002 SDB_R777 Parkettklebstoff Komp. A

TS-Bewertungen

4.89 / 5.00 of 768 izs-shop.de customer reviews | Trusted Shops